Jetzt buchen!

Inkontinenz

Plötzlich starker Harndrang oder unfreiwilliger Verlust von Urin sind Probleme, die viele Frauen kennen, wobei Ursache und Ausprägung individuell sehr verschieden sein können. Wenn Sie selbst betroffen sind oder jemanden mit Blasenschwäche kennen, dann wissen Sie sicherlich um die vielen möglichen Situationen, in denen dies zum Problem werden kann. Blasenschwäche bei Frauen sollte Sie jedoch niemals davon abhalten, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Blasenschwäche ist ein sehr intimes Problem. Betroffene nehmen oft an, dass es bei einer Blasenschwäche keine Aussicht auf Heilung oder zumindest eine Besserung der Symptome gebe. Bis jetzt!

DiViNiA® PROBEBEHANDLUNG
59,00
Beckenboden trainieren - Behandlung nur einmal pro Person möglich
incl. Anamnese, Körperanalyse und ausführlichem Beratungsgespräch
Behandlungsdauer: ca. 75 min.
DiViNiA® BeBo
49,00
Beckenboden straffen
Mit neuromuskulärer Stimulation Ihren Beckenboden trainieren.
Behandlungsdauer: ca. je 40 min min.

Inkontinenz

 

Unsere Motivation…mehr Lebensqualität für Sie.
In Zusammenarbeit mit Herrn Striebing Chiropraktiker Velden können wir Ihnen die nächste Behandlungsmethode mit DiViNiA® Ultra System anbieten.



Mit neuromuskulärer Stimulation Ihren Beckenboden trainieren.
Keine Angst! Die Behandlung ist nicht schmerzhaft, schließlich wird nur mit sehr niedrigen Stärken gearbeitet. Sie spüren lediglich ein leichtes Kribbeln oder Vibrieren, das Sie selber bestimmen. Die Reize bewirken eine Stimulation der Beckenbodenmuskulatur.

Diese zieht sich dann zusammen und trainiert somit den Blasenausgang. Der Blasenausgang kann in der Folge wieder besser kontrolliert werden.

Anspruchsrate bei 80%

Reizstrombehandlungen sind fester Bestandteil von stationären Reha Therapien.
Allerdings oft noch mit den noch etwas unangenehmen Vaginalsonden, hier haben wir einen wesentlichen Vorteil, da unsere Elektroden im äußeren Beckenboden und am Po angebracht werden.

Kundenstimme:
„Ich bin 35 Jahre alt und habe seit der Geburt meiner Tochter vor 7 Jahren ein Problem was viele nur im hohen Alter erwarten. Inkontinenz!
Mein Tagesablauf richtete sich ständig danach wie komme ich schnellst möglich zur nächsten Toilette und vor allem,schaffe ich es bis dahin ohne das etwas schief geht.
Durch einen Zufall habe ich vom Studio in Chemnitz erfahren und somit auch gleich einen Termin vereinbart.
Und was soll ich sagen! Schon nach zwei Behandlungen konnte ich wieder normal reagieren und gemütlich zur Toilette laufen.
Nach verdammt langen 7 Jahren, einem Ärztemarathon und diversen Tabletten,die mich völlig aus der Bahn geworfen haben, ist meine Beckenbodenmuskulatur wieder auf dem weg zur Normalität. Ein riesengroßes DANKE an Euch alle!!!!!!!!“